Maiandacht der Donauschwaben in München

Marienlieder

Marienlieder

Sonntag, 11. Mai 2014, um 18.30 Uhr findet wieder die traditionelle Maiandacht der Donauschwaben in der Wallfahrtskirche Maria Ramersdorf, München, statt.

Maria-Ramersdorf

Wallfahrtskirche Maria Ramersdorf

Hauptzelebrant ist Pfarrer Paul Kollar, Geistlicher Beirat des Gerhardsforums und Aussiedlerseelsorger im Bistum Mainz.
Um 18.30 beginnt bereits das Marienliedersingen, u.a. mit Irmgard Müller und Siegfried Schreier, die einige der beliebten Marienliedern Josef Schobers singen werden (z.B. Mit frohem Herzen will ich singen). Dazwischen werden einige donauschwäbische Marienlieder gesungen, unterstützt vom Kirchenchor und Banater Chor St. Pius, München, unter der Leitung von Dr. Franz Metz. Veranstaltet wird die Maiandacht vom Gerhardsforum Banater Schwaben und vom Pfarrverband Maria Ramersdorf-St. Pius, München.